Stellenangebote

SIPGATE Trunking

SIPGATE, ein Begriff - oft gehört, aber was ist das genau?


Zuerst eine grundlegende Erklärung des verwandten Begriffes "SIP-Trunk":
Ein SIP-Trunk ist die Anbindung einer VoIP-fähigen Telefonanlage mittels Breibandverbindung (z.B. DSL oder via internetfähigem Kabel-TV) an das „normale“ Telefonnetz.

SIPGATE ist ein bewährter Anbieter für solche Dienste und "SIPGATE Trunking" ist ein Dienst des Anbieters, der eine günstige Alternative zur teuren Primärmultiplex- oder Anlagenanschlüssen darstellt - aber eben nicht "nur" günstig, sondern auch zukunftsweisen und sehr flexibel.

SIPGATE Trunking bietet hierfür eine ausgezeichnete Sprachqualität, einen hochverfügbaren Dienst sowie günstige Tarife ab 1 ct/min (inkl. 19% MwSt.) in das deutsche Festnetz.
Die Vorteile von SIPGATE:

Die Rufnummern

Ihre vorhandenen Rufnummern (= Ortsrufnummern im Fachjargon) können Sie ganz einfach mitnehmen. Oder Sie bestellen sich neue Rufnummern, bzw. neue Rufnummernblöcke. Diese können aus allen deutschen Vorwahlen (= Ortsnetzen) sein. So können Sie z.B. mit einer Vorwahl aus einem Ballungszentrum präsent sein obwohl sie vielleicht Ihren Firmensitz im Umland haben - dadurch können sich für Sie neue Märkte öffnen.

Günstige Gesprächskosten

Ja, es gibt Deutschland-Flatrates im Festnetz- aber nur, wenn Sie von Deutschland aus nach Deutschland telefonieren. Mit SIPGATE können Sie so z.B. von ihrem Ferienhaus im Ausland sehr günstig nach Deutschland oder in ein anderes Land telefonieren.

Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten

Sipgate trunking lässt sich problemlos auch mit anderen Diensten, wie z.B. Sipgate team kombinieren. Dadurch lassen sich Ihre Mitarbeiter z.B. mit Webfax, Voicemail und Ereignislisten ausstatten.

Mehrere Standorte

Sie können jederzeit zusätzliche Standorte mit einer VoIP Telefonanlage (z.B. unsere PANASONIC Lösungen) mit einem eigenen SIP-Trunk anbinden. Somit lässt sich die gesamte Telefonie für alle Standorte pflegen und kombinieren.

Funktionsweise von SIPGATE Trunking:

Sipgate funktioniert sowohl bei ein- wie auch bei ausgehenden Gesprächen wie ein regulärer Anlagen-Anschluss oder wie ein PMX Primärmultiplex-Anschluss und unterstützt den internationalen SIP-Standard. Daher lassen sich alle angewählten Rufnummern in Ihrer Telefonanlage sowohl auswerten als auch abgehend beliebige Absenderrufnummern setzen:
SIPGATE-Trunking_Regensburg.png

SIPGATE - zur Nutzung als Telefonanlage:

sipgate_team_300x250.gif

SIPGATE - zur Anbindung der bestehenden Telefonanlage:

sipgate_trunking_300x250.gif

PDF mit Details zu SIPGATE TEAM:

SIPGATE Team Informationen

PDF mit Details zu SIPGATE TRUNK:

SIPGATE Trunk Informationen

PDF mit allgemeinen SIPGATE Infos:

SIPGATE allgemeine Informationen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen