Stellenangebote

News

Google hat für seine Domain google.com den Sicherheitsmechanismus HTTP Strict Transport Security (HSTS) aktiviert - das bedeutet, dass ein unverschlüsselter und ungeschützter Zugriff auf die Google Such-Domain nicht mehr möglich ist.

Sicherheitsexperte Jonathan Zdziarski hat eine gravierende Sicherheitslücke in der iOS-Version des weit verbreiteten Messengers WhatsApp festgestellt - gelöschte Chats bleiben weiterhin auf dem Gerät gespeichert.

Bis jetzt war für Kunden die ein Spotify-Abo über die Telekom abgeschlossen haben, das verbrauchte Datenvolumen inklusive. Das ändert sich für Neukunden ab 2. August.

Mit der Version 5 von Firefox verspricht Mozilla einen effizienteren Browser für iPhone und iPad: Webseiten sollen bei geringerer Prozessorauslastung schneller geladen werden - ausserdem bringt das Update weitere Neuerungen.

Microsoft hat zwei neue Funktionen für seinen E-Mail Allround Client Outlook vorgestellt: Focused Inbox und @mentions. Beide sollen es dem Nutzer ermöglichen, sich schnell auf die wichtigsten E-Mails konzentrieren zu können.

Europol, Intel Security, Kaspersky Lab und die niederländische Polizei wollen in Zusammenarbeit die Opfer von Verschlüsselungs-Trojanern unterstützen, indem sie gebündelt Infos zum Schutz und erste Hilfe für den Ernstfall zur Verfügung stellen.

Sieben meldepflichtige Attacken in einem Jahr seit Inkrafttreten des IT-Sicherheitsgesetzes - das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zieht eine erste Bilanz.

Mozilla’s Open Source Browser Firefox beginnt im August 2016, Flash-Inhalte in Firefox zu blocken - zunächst geht es aber nur um Elemente, die sich problemlos ersetzen lassen.

Betroffen sind Geschäftskunden mit „Deutschland LAN“ Anschluss, vor allem in den Bereichen München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Hagen und Greven.

Der aus der eigentlichen Facebook-App ausgesonderte Messenger entwickelt sich weiter recht gut - Facebook meldet, das inzwischen eine Milliarde Nutzer den Dienst regelmäßig nutzen.

Apple hat mit OS X 10.11.6 (El Capitan) und iOS 9.3.3 Sicherheitsupdates für seine Betriebssysteme OS X und iOS veröffentlicht.

Google hat seine Datenschutzrichtlinien geändert: Der Browserverlauf sagt viel über den Nutzer aus: Religion, sexuelle Vorlieben, politische Haltung, etc. - aber: es betrifft nicht alle Nutzer!

Opfer der Ransomware „CryptXXX“ sollten sich umgehend auf der Bezahl-Webseite einloggen - unter Umständen taucht dort ohne zu Bezahlen der Schlüssel zum Dechiffrieren der eigenen Daten auf.

Im November bringt der japanische Hersteller die Mini-Version seiner 8-Bit Konsole inkl. 30 Spieleklassikern auf den Markt.

Microsoft hat auch im Juli wieder div. Sicherheitsupdates für seine Produkte Windows, Office, Office für Mac und SecureBoot, sowie neue Funktionen in Office für Mac 2016 veröffentlicht.

Laut einer Studie des DMS-Anbieters EDV-BV Output Management verfügen mehr als 75% der deutschen Firmen über keine gesetzeskonforme E-Mail-Archivierung.

Für mehr als 1.000 Euro hat Samsung die neueste Variante seiner SSD vorgestellt - damit wurde die maximale Speicherkapazität nun verdoppelt.

Statt bisher fünf Varianten gibt es ab dem 6. Oktober nur noch drei Red-Tarife, die dann eine Flatrate für Telefonate, SMS und MMS in alle deutschen Netze sowie mobiles Internet umfassen.

Avast hat eine Kaufvereinbarung mit AVG getroffen. Beide Anbieter zählen zu den frühen Pionieren in diesem Segment und wurden in Tschechien gegen Ende der 80er bzw. Anfang der 90er Jahre gegründet.

Das Topmodell, die Fritz!Box 7490 erhält als erstes die neue Firmware. Im August folgt die Fassung für die Fritz!Box 6490 Cable.

 

Alle News gibt es hier zu sehen, eine Suche lässt sich hier starten und zur Startseite geht es hier mit einem Klick!

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen