Stellenangebote

News


Das Anniversary Update für Windows 10 bietet viele Neuerungen für den Endanwender: Microsoft hat zum einen das Startmenü und die Einstellungen verbessert, aber auch Cortana und den Browser Microsoft Edge aufgebohrt sowie die Bedienung optimiert.

Damit liefert Microsoft ein Jahr nach dem Start von Windows 10 die erste große Aktualisierung aus - diese entspricht in etwa einem Servicepack 1 und soll ab dem 2. August an Endanwender ausgeliefert werden. Neben Verbesserungen unter der Haube bietet es aber auch zahlreiche Neuerungen und Änderungen an der Oberfläche und in den Funktionen des Betriebssystems. Wer noch bis zum 29.07. auf Windows 10 umsteigt, erhält das „Anniversary Update“ natürlich kostenlos.

Das Startmenü zeigt nun die zuletzt hinzugefügten Apps, dann die am meisten verwendeten und anschließend eine Liste aller Apps - die Ansicht der Apps wird also zusammengeführt, ein Klick auf „Alle Apps“ ist nicht mehr notwendig, um eine Liste der installierten Programme anzuzeigen.

Das Startmenü lässt sich nun auch an die eigenen Anforderungen anpassen. Dazu steht in den Einstellungen der Menüpunkt Personalisierung/Start zur Verfügung. Hier können auch weitere Ordner ausgewählt werden, die im Startmenü angezeigt werden sollen, auch auf der linken Seite bei den Symbolen.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen