Stellenangebote

News

Apple Firmware-Update watchOS 3.1.1 setzt Apple Watch außer Betrieb: Update zurückgezogen

Apple liefert sein jüngstes Bugfix-Update für watchOS nicht mehr aus, nachdem die Apple Watch mehrerer Nutzer nach der Installation den Dienst verweigerte.

Das am Montagabend gleichzeitig zu iOS 10.2 und tvOS 10.1 veröffentlichte Update sollte eigentlich kleinere Fehler beheben, kann die Computer-Uhr aber komplett lahmlegen, wie mehrere Nutzer in diversen Foren berichten - nach der Installation zeigte die Apple Watch dann nur noch ein rotes Ausrufezeichen mit einem Hinweis auf eine Hilfe-Seite des Herstellers – dies signalisiert i.d.R.  einen Hardware-Defekt.

Schlägt ein erzwungener Neustart fehl, muss man Apple kontaktieren, um eine Reparatur zu vereinbaren.

PS: Ein Zwangsneustart erfolgt durch gleichzeitiges Gedrückt halten der digitalen Krone sowie der Seitentaste für mind. zehn Sekunden.

Ob das Unternehmen den jetzt durch watchOS 3.1.1 ausgelösten Fehler auf betroffenen Geräten Software-seitig beheben kann, bleibt unklar.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen