News

Spekuliert wurde darüber ja schon mehrere Wochen, aber nun ist es amtlich. Bisher setzte BlackBerry immer auf ein eigenes Betriebssystem und hatte den Smartphone Siegeszug eindeutig verschlafen. Das Konzept klingt recht interessant und beinhaltet übrigens auch einen vorinstallierten Zugang zu Google Diensten:

Der Name „Priv“ wird abgeleitet von BlackBerry’s Mission die Privatsphäre zu schützen. WIr sind mal gespannt …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen