Stellenangebote

News


Künftig werden VoIP-Telefonate wie reguläre Telefongespräche behandelt. Cisco will das über seine App „Spark“ abbilden.

Unter iOS 10 lassen sich VoIP-Gespräche erstmals direkt über die Telefon-App nutzen. Unter anderem soll das auch mit WhatsApp funktionieren. Anrufe über VoIP landen damit in der Telefonliste wie Gespräche aus dem Mobilfunknetz, können als Favoriten gesetzt werden und Kontakteinträge enthalten ebenfalls VoIP-Nummern.

Einer Meldung von Cisco nach wird zudem die zukünftige Siri-API für externe Entwickler genutzt. Dann kann man über die Sprachassistentin Gespräche einleiten, Stummschalten sowie die Call-Waiting-Funktion stehen für Spark-Telefonate ebenfalls zur Verfügung. Anrufe können dann auch auf dem neuen Sperrbildschirm erscheinen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen