Stellenangebote

News

iOS 10 bringt WLAN-Call für Telekom Kunden in DE auf iPhones


Als Kunde der Telekom bleibt man damit jetzt auch bei fehlender Netzabdeckung unter seiner Mobilnummer erreichbar, solange eine WLAN-Verbindung besteht. Andere Apple-Geräte können so ebenfalls über die iPhone-Rufnummer telefonieren.

Die Deutsche Telekom unterstützt damit in Deutschland als erster Netzbetreiber die Funktion "WLAN Call" (auch WLAN-Anrufe oder Wifi Calling genannt) auf dem iPhone.

Nützlich ist dies zum Beispiel an Orten mit schlechter Mobilfunkversorgung (große Gebäude mit viel Stahl), Tiefgaragen oder im Ausland. Die WLAN-Telefonate werden so abgerechnet, als seien sie aus Deutschland geführt worden, erklärte die Telekom.. Beim Verlassen des WLAN's läuft das Telefonat weiter, wenn eine LTE-Verbindung besteht, merkt die Telekom an.

Vorraussetzungen:

  • die Installation von iOS 10
  • mindestens ein iPhone 5c,
  • sowie der Bezug aktualisierter Netzbetreibereinstellungen (Telekom.de 25.1).

Der Kunde muss außerdem die kostenlose Tarifoption "WLAN Call und VoLTE" bei der Telekom buchen, um die Funktion aktivieren zu können – dies ist in den iOS-Einstellungen unter "Telefon" möglich.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen