Stellenangebote

News

iOS 10 bringt WLAN-Call für Telekom Kunden in DE auf iPhones


Als Kunde der Telekom bleibt man damit jetzt auch bei fehlender Netzabdeckung unter seiner Mobilnummer erreichbar, solange eine WLAN-Verbindung besteht. Andere Apple-Geräte können so ebenfalls über die iPhone-Rufnummer telefonieren.

Die Deutsche Telekom unterstützt damit in Deutschland als erster Netzbetreiber die Funktion "WLAN Call" (auch WLAN-Anrufe oder Wifi Calling genannt) auf dem iPhone.

Nützlich ist dies zum Beispiel an Orten mit schlechter Mobilfunkversorgung (große Gebäude mit viel Stahl), Tiefgaragen oder im Ausland. Die WLAN-Telefonate werden so abgerechnet, als seien sie aus Deutschland geführt worden, erklärte die Telekom.. Beim Verlassen des WLAN's läuft das Telefonat weiter, wenn eine LTE-Verbindung besteht, merkt die Telekom an.

Vorraussetzungen:

  • die Installation von iOS 10
  • mindestens ein iPhone 5c,
  • sowie der Bezug aktualisierter Netzbetreibereinstellungen (Telekom.de 25.1).

Der Kunde muss außerdem die kostenlose Tarifoption "WLAN Call und VoLTE" bei der Telekom buchen, um die Funktion aktivieren zu können – dies ist in den iOS-Einstellungen unter "Telefon" möglich.

 

 

Alle News gibt es hier zu sehen, eine Suche lässt sich hier starten und zur Startseite geht es hier mit einem Klick!

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen