Stellenangebote

News

Die Kehrseiten der neuen Apple Welt

Was bisher nicht gross von den Medien kommuniziert wurde: Preiserhöhungen, Nachteile und die Zubehörpolitik von Apple.

Mit Vorstellung der neuen Smartphones wurden die Preise für das iPad Pro (nicht nur für das große 12.9" iPad, sondern auch für das "normale" mit 10.5") erhöht - um etwa 70 Euro pro Gerät.

Apple Watch Series 3: Als eines der Highlights der neuen Apple Watch wird ja der autarke Betrieb ohne iPhone angepriesen - durch ein eingebautes LTE-Modul. Was nicht erwähnt wurde: In Deutschland gilt das nur für Telekom-Kunden in Magenta Mobil Tarifen - Aufpreis: 5,- Euro pro Monat. Die Uhr hat keinen SIM-Karten Einschub, sondern eine eSIM, die festverbaut ist und nur von freigegebenen Netzanbietern aktiviert werden kann. Roaming im Ausland: nicht möglich (bis jetzt)!

Schnelladen von iPhone 8 und iPhone X - wer sein neues Smartphone dieser Serien schnell aufladen möchte (Apple wirbt unter dem Namen "Fast Charging" mit einem Ladezustand von bis zu 50% innerhalb 30 Minuten), muss zusätzlich in die Tasche greifen: das dazu notwendige USB-C-Netzteil liegt bei ca. 60 Euro und das notwendige Kabel (2m Variante) ca. 40 Euro - macht in der Summe ca. 100,- Euro ... ab Werk legt Apple nur ein mageres 5 Watt Netzteil bei.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen