News

Google stellt den nächsten Dienst ein: Follow Your World ist bald Geschichte

Am 30. September diesen Jahres ist dann Schluss mit den Benachrichtigungen

Follow Your World ist, bzw. war ein sehr praktischer Dienst, aber trotzdem nicht sehr bekannt. Follow Your World wurde 2011 vorgestellt und hatte eigentlich eine ganz nützliche Funktion: Er informierte einen über Änderungen bestimmter Punkte in Google Maps.

Lange Zeit war es eines der wenigen Tools, das Anwendern aktiv half, herauszufinden, was es Neues gibt. Seitdem hat Google nach eigenen Aussagen aber neue Wege entwickelt, um über die neuesten Kartenaktualisierungen auf dem Laufenden zu bleiben:

Erkunden Sie eine Karte der neuen 3D-Abdeckung in Google Earth – und bald auch eine Karte der neuen 2D-Satellitenabdeckung – oder abonnieren Sie Earth on Medium für regelmäßige Bildaktualisierungen.

Diese Verbesserung erscheint einem aber eher wie zwei Schritte zurück.

Ab 30. September 2019 können Nutzer nicht mehr auf die Website zugreifen und alle Follow-Your-World-Daten werden von den Google-Servern gelöscht.

 

Alle News gibt es hier zu sehen, eine Suche lässt sich hier starten und zur Startseite geht es hier mit einem Klick!

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen