Stellenangebote

News


Opfer der Ransomware „CryptXXX“ sollten sich umgehend auf der Bezahl-Webseite einloggen - unter Umständen taucht dort ohne zu Bezahlen der Schlüssel zum Dechiffrieren der eigenen Daten auf.

Wer sich den Verschlüsselungs-Trojaner CryptXXX eingefangen hat, kann seine Daten u.U. kostenlos befreien, ohne das Lösegeld zu zahlen. Die Ransomware-Geeks von Bleepingcomputer.com haben beobachtet, dass das Entschlüsselungs-Tool UltraDeCrypter inklusive dem benötigten Schlüssel unter gewissen Voraussetzungen nach dem Einloggen auf der Bezahl-Webseite zum Abruf auftaucht.

Dabei handelt es sich aber nicht um den Master-Schlüssel, sondern um den individuell für Opfer des Krypto-Trojaners erzeugten Schlüssel. Die Tools zum Retten der eigenen Daten sollen aber ausschließlich bei Betroffenen auftauchen, die sich eine bestimmte CryptXXX-Variante eingefangen haben. Diese versieht die verschlüsselten Dateien mit der Namenserweiterung .crypz und .cryp1.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen