News

Firefox 65 ist da - Neuerungen und Verbesserungen

Neu ist u.a. die Unterstützung der JPG-Alternative Webp, eine Speicherverbrauchsanzeige sowie neue Anti-Tracking-Richtlinien.

In der aktuellen Version 65 des Mozilla Browsers ist nun eine Unterstützung der JPG-Alternative Webp integriert. Das freie Bildformat basiert in Teilen der Funktionalität auf dem Videocodec VP8 und wurde von Google entwickelt - entsprechend wird es schon von Googles Browser Chrome unterstützt. Windows-Nutzer kommen außerdem in den Genuss einer Unterstützung der lizenzfreien Videokomprimierungstechnologie AV1.

Bei Problemen mit Anwendungen gewährt Firefox 65 nun genauere Einblicke unter die Haube dank einer überarbeiteten Task-Manager-Seite. Nach der Eingabe von „about:performance“ in die Adressleiste wird der Speicherverbrauch für Tabs und Add-ons angezeigt. Firefox zeigt dabei außerdem an, was die Ursache für den hohen Speicherverbrauch sein kann, und welche Möglichkeiten es gibt, diesen zu reduzieren.

Mozilla hat nun erstmals auch eine Anti-Tracking-Richtlinie für seinen Browser Firefox veröffentlicht. Sie erläutert die Funktionen der im vergangenen Oktober mit Firefox 63 eingeführten neuen Enhanced Tracking Protection. „Heute veröffentlichen wir eine Anti-Tracking-Richtlinie, die die Tracking-Praktiken beschreibt, die Firefox standardmäßig nutzt“, teilte Mozilla mit. Außerdem gibt es vereinfachte Einstellungen für die Inhaltsblockierung bieten Benutzern Standard-, strenge und benutzerdefinierte Optionen zur Steuerung von Online-Trackern.

Weiterhin: Unterstützung für Handoff unter macOS - fahren Sie mit dem Surfen auf allen Geräten fort. Machen Sie mit iOS (via Firefox oder Safari) auf Firefox auf dem Mac weiter, wo Sie aufgehört haben.

 

Alle News gibt es hier zu sehen, eine Suche lässt sich hier starten und zur Startseite geht es hier mit einem Klick!

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen