Stellenangebote

News

Das nächste Windows 10 Update, welches voraussichtlich im März 2017 erscheint und den Manen "Creators" trägt, wird eine Funktion erhalten um Updates pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt weiter fortzusetzen zu können

Das nächste Windows 10 Update, welches voraussichtlich im März 2017 erscheint und den Manen "Creators" trägt, wird eine Funktion erhalten um Updates pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt weiter fortzusetzen zu können - für einige von Updates genervte Anwender könnte dies eine Erlösung sein.

Bisher war nach einem sog. neuem "Build" von Windows 10 der Rechner oft unerträglich langsam, hat nicht mehr reagiert, etc. - was in einem produktivem Umfeld natürlich sehr ärgerlich ist und den Arbeitsfluss enorm negativ stört.

Die neue Funktion hat natürlich keinen Einfluss auf die Aktualisierung z.B. der Defender Datenbank, etc.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen