Stellenangebote

News

Aus: Google+: wird nun noch früher eingestellt als geplant

Ursprünglich sollte Google+, Googles Versuch Facebook etwas entgegen zu setzen, im August 2019 für private Anwender abgestellt werden, nun erfolgt die Abschaltung allerdings noch früher.

Google hat festgestellt, dass einige Benutzer von einem im November eingeführten Software-Update betroffen waren, das einen Fehler in einer Google+ - API enthielt. Man hat diesen Fehler im Rahmen von Standard- und laufenden Testverfahren entdeckt und innerhalb kürzester Zeit nach seiner Einführung behoben. Keine Drittpartei hat Googles Systeme gefährdet, und man habe keine Beweise dafür, dass die App-Entwickler, die versehentlich sechs Tage lang diesen Zugriff hatten, davon Kenntnis hatten oder ihn in irgendeiner Weise missbrauchten.

Mit der Entdeckung dieses neuen Fehlers habe man beschlossen, die Abschaltung aller Google+ APIs zu beschleunigen: dies wird nun innerhalb der nächsten 90 Tage geschehen. Darüber hinaus wurde kommuniziert, das Abschalten von Google+ von August 2019 auf April 2019 vorzuverlegen.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen