Stellenangebote

News

Kurzbefehle für Windows 10 - schneller, als die Maus erlaubt ;)

Es muss nicht immer ein Mausklick sein: Mit den richtigen Tastaturbefehlen lässt sich Windows 10 viel schneller bedienen - wir zeigen die zehn wichtigsten Shortcuts für Windows 10!

Wer richtig effizient und flink mit Windows 10 arbeiten will, sollte nicht immer sofort mit der Maus klicken: Desktop anzeigen, Computer sperren und Screenshots speichern - das alles und noch viel mehr geht schneller auf der Tastatur!

Es gibt ein paar Klassiker der Kurzbefehle, die vermutlich den meisten Nutzern geläufig sind: Die Kombinationen Strg + C fürs Kopieren, Strg + V fürs Einfügen, Alt + F4 fürs Schließen und Strg + Z für einen Schritt zurück. Auch die Funktion der Windows-Taste, die das Startmenü ausklappt, ist wohl die meisten Anwendern bekannt. Aber es gibt noch weitaus mehr Tastaturkürzel, die das Arbeiten mit Windows 10 erleichtern und die nicht nur was für Geeks sind.

Microsoft hat mehrere Hundert Tastenkombinationen ein Windows integriert, um Klicks zu sparen. Außerdem wurden speziell in Windows 10 einige neue Funktionen eingeführt, die sich ebenfalls mit Kurzbefehlen öffnen lassen. Doch längst nicht alle Tastenbefehle sind im Alltag auch wirklich nützlich - wir haben die zehn wichtigsten Kurzbefehle gesammelt:

  • Den Computer sperren: Windows + L
    Damit kann man sich schnell abmelden (um den Arbeitsplatz sicher verlassen zu können oder um schnell den Kollegen anmelden zu lassen).
  • Alle Fenster minimieren: Windows M
    Mehrere Fenster blockieren eine Übersicht? Mit dieser Kombi sehen Sie ihren Desktop wieder.
  • Datei-Explorer öffnen: Windows + E
    Schnell und einfach den Datei-Explorer (früher Windows-Explorer) öffnen.
  • Screenshot anfertigen: Windows + Druck
    Wer nur auf Druck drückt, erstellt einen Screenshot der in der Zwischenablage gespeichert ist. Besser ist aber Windows und Druck - hier wird direkt eine Bilddatei erstellt und unter "Bildschirmfotos" gespeichert.
  • Zwischen Tabs wechseln: Alt + Tab
    Sie haben mehrere Word-Fenster offen? Mit diesem Shortcut können Sie blitzschnell von Dokument zu Dokument springen.
  • Task-Zeitachse: Windows + Tab
    Hier sehen Sie blitzschnell die Anwendungen, die Sie in den letzten Stunden geöffnet habe. Ideal wenn man Anwendungen mehrmals am Tag öffnen und schließen muss.
  • Datei mit der Maus auswählen und dann Shift + Ent
    Löscht die Datei sofort, statt sie in den Papierkorb zu verschieben - Vorteil und Nachteil: sie kann nicht wiederhergestellt werden ...
  • Einstellungen öffnen: Windows + I
    Öffnet die Windows-Einstellungen wo alles wichtige eingestellt werden kann
  • Startmenü-Größe anpassen: Strg + Pfeil auf/ab
    Wer das Startmenü vergrößern oder verkleinern möchte, ist hier bestens bedient
  • Virtueller Desktop: Windows + Strg + D
    Unter Windows 10 lassen sich nun auch virtuelle Desktops erstellen - eher für Fortgeschrittene, die z.B. zwischen mehreren Szenarien (z.B. aufgeräumter / umfangreicher Desktop) umschalten wollen
Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen