Stellenangebote

News

Microsoft Office 365: Microsoft führt mit März-Update u.a. Co-Authoring in Excel ein

Microsoft erweitert mit dem Update zahlreiche Programme und Features seiner Office-Suite: So können Anwender beispielsweise jetzt auch gemeinsam an Excel-Dokumenten arbeiten. PowerPoint-Präsentationen lassen sich direkt in Visio erstellen und handgeschriebene Gleichungen können in Graphen umgesetzt werden.

Das aktuelle März-Update von Microsoft für Office 365 hat zahlreiche neue Features an Bord. Anwender haben jetzt die Möglichkeit, auch gemeinsam an Excel-Dokumenten zu arbeiten. Microsoft Teams und das Planungstool Booking sind jetzt allgemein verfügbar, außerdem erweitert Microsoft OneNote und bietet eine verbesserte Visio-Integration in Excel.

Dank Co-Authoring in Excel auf Windows Desktops sieht der Nutzer, wo Kollegen in einem Dokument Veränderungen vornehmen, während er selbst das Sheet geöffnet hat. Die Funktion informiert ausserdem, wo die Kollegen arbeiten und man kann sofort die Änderungen nachverfolgen. Ab sofort ist diese Funktion für Excel on Windows für Office Insiders Fast verfügbar. Microsoft möchte zunächst Rückmeldungen aus dem Insider-Programm sammeln, bevor diese Funktion allgemein verfügbar gemacht wird.

Das neue Feature ist in dem Office-Insider-Programm in Excel für iOS, Excel Mobile für Windows, Excel für Android und in Excel Online verfügbar. Ausserdem arbeitet  Microsoft auch daran, das Feature in Excel für Mac verfügbar zu machen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen