Stellenangebote

News

Microsofts Windows 10 Update für Oktober 2018 - es ist wieder da!

Microsoft hat sein "Windows 10 Oktober 2018 Update" alias Version "1809" sowie den Server 2019 in einer fehlerbereinigten Version veröffentlicht.

Bei Microsoft ist im Oktober einiges schief gelaufen: Am 2. Oktober sollte das große „Windows 10 Oktober 2018 Update“ Schub und neue Funktiones auf die Windows-Rechner bringen. Was allerdings passierte, waren schwerwiegende probleme, die Microsoft dazu veranlassten, das Paket zurückzuziehen.

Offenbar ist man nun wieder Herr der Lage, denn ab heute wird man Windows 10 in Version 1809 als Re-Release wieder verteilen.

Wie Microsoft-Manager John Cable in einem Blogbeitrag verspricht, soll die Verteilung per Windows Update diesmal langsamer erfolgen als bei der letzten Version 1803. Man habe vor, Fehlerberichte und Telemetriedaten genauer auszuwerten, um eventuelle Probleme schneller einzudämmen.

Version 1809 startet nun mit der Build-Nummer 17763.134; sie wird ab sofort in Wellen per Windows Update freigegeben - komplette Installationspakete lassen sich auch mit dem 1809er-Media Creation Tool herunterladen.

Die gravierenden Fehler sollen inzwischen behoben sein. Wer sich lieber noch nicht darauf verlassen will und Windows 10 Pro oder höher verwendet, kann die automatische Installation der neuen Ausgabe um einige Monate hinauszögern - was wir auf jeden Fall empfehlen!

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen