Stellenangebote

News

Mozilla erweitert Firefox für iOS um Trackingschutz

Im "Privaten Modus" erlaubt Firefox unter iOS 11 nun automatisches Content-Blocking - zudem steht die Funktion Tracking Protection von Firefox Klar nun auch im regulären Browser zur Verfügung. Der App "Firefox Klar" für Android spendiert Mozilla dafür eine Tab-Funktion.

Mozilla hat die iOS-Version seines Browsers Firefox aktualisiert. Version 9 bietet erstmals einen umfassenden Tracking-Schutz - er basiert unter anderem auf der Ad-Blocking-Technologie des Privatsphäre-Browsers Firefox Klar und bietet nun auf iPhones und iPads mit iOS 11 im Privaten Modus automatisches Ad- und Content-Blocking. Im regulären Browsermodus steht zudem die neue Tracking Protection zur Verfügung, die Firefox für iOS von Firefox Klar sowie Firefox für Desktop und Android übernimmt.

Die Android-Version hat ebenfalls ein Update erhalten, mit der nun eine Tab-Funktion verfügbar ist.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen