Stellenangebote

News

Mozilla erweitert Firefox für iOS um Trackingschutz

Im "Privaten Modus" erlaubt Firefox unter iOS 11 nun automatisches Content-Blocking - zudem steht die Funktion Tracking Protection von Firefox Klar nun auch im regulären Browser zur Verfügung. Der App "Firefox Klar" für Android spendiert Mozilla dafür eine Tab-Funktion.

Mozilla hat die iOS-Version seines Browsers Firefox aktualisiert. Version 9 bietet erstmals einen umfassenden Tracking-Schutz - er basiert unter anderem auf der Ad-Blocking-Technologie des Privatsphäre-Browsers Firefox Klar und bietet nun auf iPhones und iPads mit iOS 11 im Privaten Modus automatisches Ad- und Content-Blocking. Im regulären Browsermodus steht zudem die neue Tracking Protection zur Verfügung, die Firefox für iOS von Firefox Klar sowie Firefox für Desktop und Android übernimmt.

Die Android-Version hat ebenfalls ein Update erhalten, mit der nun eine Tab-Funktion verfügbar ist.

 

Alle News gibt es hier zu sehen, eine Suche lässt sich hier starten und zur Startseite geht es hier mit einem Klick!

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen