Stellenangebote

News

Neues MacBook Pro erschienen: Core i9 = 6 Kerne und mit bis zu 32 GB RAM

Die neuen MacBook Pro-Modelle mit Touch Bar verfügen über Intel Core-Prozessoren der 8. Generation: mit 6-Core auf dem 15″-Modell und Quad-Core auf dem 13″-Modell und sind ab sofort zu haben!

Es ist nicht ganz überraschend, dass Apple neue MacBook's vorstellen will, überraschend ist aber der Zeitpunkt, denn die Geräte sind ab sofort zu haben.

Zusätzliche Konfigurationen beinhalten bis zu 32 GB Arbeitsspeicher (beim 15 Zoll Gerät), ein True Tone Display sowie eine verbesserte Tastatur der dritten Generation für leiseres (und sicher auch frustfreieres) Tippen.

Die PCIe SSD beim 13 Zoll-Modell kann bis zu 2 TB groß sein, beim 15 Zoll MacBook sogar 4 TB. Ebenfalls neu ist der Apple T2 Chip, der erstmals im iMac Pro eingeführt wurde: mit dem Apple T2 Chip bietet das MacBook Pro jetzt verbesserte Systemsicherheit mit Unterstützung für sicheres Booten und on-the-fly verschlüsseltem Speicher. Ausserdem bringt er „Hey Siri“ zum ersten Mal auf den Mac.

Neu:

MacBook Pro 15 Zoll mit Touch Bar - ab 2.799 Euro

  • Intel Core i7 und Intel Core i9 der achten Generation mit bis zu sechs Kernen
  • Bis zu 32 GB DDR4-Speicher (+ 480 Euro)
  • Radeon Pro mit 4 GB in jeder Konfiguration
  • Bis zu 4 TB SSD (+ 3840 Euro)
  • True Tone Display
  • Apple T2-Chip
  • Touch Bar und Touch ID

 

MacBook Pro 13 Zoll mit Touch Bar - ab 1999 Euro

  • Intel Core i5 und i7 mit vier Prozessorkernen
  • 8 GB RAM, maximal 16 GB RAM (+ 240 Euro)
  • Intel Iris Plus mit 128 MB eDRAM
  • Bis zu 2 TB SSD (+ 1750 Euro)
  • True Tone Display
  • Apple T2-Chip
  • Touch Bar und Touch ID

Ausserdem neu:
Lederhülle für das MacBook Pro
Die mit dem MacBook eingeführten Apple Lederhüllen sind jetzt für das 13″ und 15″ MacBook Pro in Sattelbraun, Mitternachtsblau und erstmals auch in Schwarz erhältlich. Mit hochwertigem Leder und einem weichen Futter aus Mikrofaser für zusätzlichen Schutz sind die Hüllen eine perfekte Ergänzung zum MacBook Pro für unterwegs.

Neben den neuen MacBook Pro gibt es aber auch eine weitere Neuerung:
Die 2015 eingeführte Modellreihe ist von Apples Homepage verschwunden, also die Serie, die noch mit der alten Generation der Tastatur und dem anderen Gehäuse-Design sowie USB-A, SD-Kartenslot und HDMI aufwartete.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen