Stellenangebote

News

Als Grund nennt Porsche Datenschutzbedenken - die Vorgaben von Google: bei einer Integration von Google’s „Android Auto“ währe Porsche als Vorgabe von Google gezwungen zahlreiche Kundendaten an Google zu übermitteln. Zu diesen Daten gehören Geschwindigkeit, die Position des Gaspedals, Temperatur von Kühlflüssigkeit und Motoröl und die Motordrehzahl, also fast alle Informationen der On-Board-Diagnose.

Appel verlangt dagegen für die Integration von CarPlay nur, ob sich das Auto gerade bewegt oder nicht.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen