News

Slack Messenger führt Bildschirmübertragung ein

Der Business-Messenger Slack unterstützt nun auch die Übertragung von Bildschirminhalten. So können Arbeitsgruppen etwa eine Präsentation nun gemeinsam ansehen - allerdings können nicht alle Slack-Kunden das Screen-Sharing nutzen.

Das Screen-Sharing erweitert die Telefonie-Funktion von Slack. Slack-Nutzer können während einer Video-Konferenz ab sofort ihren Bildschirminhalt übertragen - das Screen-Sharing ist jedoch nur in den kostenpflichtigen Slack-Accounts verfügbar.

Die Webcam wird dabei abgeschaltet - sie überträgt erst wieder Bilder, wenn das Screen-Sharing beendet wird. Slack schaltet während der Bildschirmübertragung übrigens alle Benachrichtigungen aus, damit sie nicht ablenken oder Geheimnisse verraten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen