News


Wen die Deutschen Telekom diesbezüglich kontaktiert hat, der sollte umgehend sein Passwort wechseln!
In div. Untergrund-Foren verkaufen Kriminelle aktuell Log-in-Daten von bis zu 120.000 Telekom-Konten. Stichprobenartige Kontrollen des Unternehmens zufolge sind die Daten teilweise echt und aktuell.

Derzeit versuchen Kriminelle in Untergrund-Foren T-Online-Mail-Adressen inklusive Passwörtern zu verkaufen. Davor warnt die Deutsche Telekom. Der Telekommunikations-Anbieter hat eigenen Angaben zufolge 90 Datensätze überprüft und festgestellt, dass die Daten "zumindest teilweise echt und aktuell sind".

Denn wenn ein Dritter gültige Log-in-Daten in die Finger bekommt, kann er nicht nur auf das Mail-Konto zugreifen, sondern sich auch in das Kunden-Center einloggen. Dort könnten Kriminelle etwa Bestellungen ausführen und Vertragsveränderungen durchführen.

 

Alle News gibt es hier zu sehen, eine Suche lässt sich hier starten und zur Startseite geht es hier mit einem Klick!

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen