Stellenangebote

News

Bundestags-Gutachten warnt vor allem Eltern vor Amazons „Alexa“

Amazons Alexa kann das Leben einfacher machen, aber beim Datenschutz gibt es Zweifel!

Amazons Sprachassistent „Alexa“ verfügt quasi über ein Elefantengedächtnis - aber: Die Aufzeichnung der Sprachbefehle & vor allem die Speicherung in Amazons eigener Cloud wird von Datenschützern kritisch gesehen. Ein Gutachten des Bundestags wirft nun neue Fragen auf und warnt Eltern.

„Alexa, wie hat der FC Bayern heute gespielt?“ - „Alexa, wie wird das Wetter morgen?“ – „Alexa, spiele das aktuelle Album von Bruce Springsteen.“ – „Alexa, stelle einen Timer auf 6 Minuten.“

Der Umgang mit dem vernetzten Lautsprecher von Amazon ist wirklich kinderleicht - aoch was passiert, wenn tatsächlich Kinder mit dem Sprachassistenten kommunizieren?

Eine Einschätzung der Rechtsexperten im Bundestag fiel zwiespältig aus:
Zum einen bescheinigte der Wissenschaftliche Dienst dem US-Konzern, sich an zentrale Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu halten.

Aber: Risiken betreffen nach Einschätzung der Wissenschaftler vor allem Minderjährige und ahnungslose Gäste, die ein mit „Alexa“ bestücktes Smart Home besuchen. Konkret geht es darum, dass Kinder persönliche Informationen preisgeben oder mit ihrer Stimme Inhalte abrufen könnten, die für Minderjährige nicht geeignet sind. Außerdem stellt sich die Frage, was mit Besuchern ist, die nicht wissen, dass die Software gerade aufzeichnet.

Es ist unklar, „zu welchen weiteren Zwecken Amazon seine Daten zukünftig nutzen könnte“, heißt es in dem Gutachten. Auch ein Datendiebstahl aus der Amazon Cloud könne nicht ausgeschlossen werden. Aufgrund der Masse der dort gespeicherten Informationen „könnte dies die Nutzer von „Alexa“ besonders sensibel treffen“.

Übrigens: Auch „Siri“ von Apple, der „Google Assistant“ und „Cortana“ von Microsoft sind von der gleichen Problematik, bzw. Verantwortung betroffen.

 

Alle News gibt es hier zu sehen, eine Suche lässt sich hier starten und zur Startseite geht es hier mit einem Klick!

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen