Stellenangebote

News

Was bedeutet oder ist "re:publica"?

re:publica ist eine jährlich in Berlin stattfindende Konferenz rund um das Web 2.0, IoT (Internet of Things) speziell Web-Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft im allgemeinen.

Veranstaltet wird die Konferenz von den Betreibern der beiden deutschen Blogs Spreeblick und Netzpolitik.org, die zur 2011er Veranstaltung dazu die republica GmbH gegründet haben. Gefördert wird die Veranstaltungsreihe durch das medienboard Berlin-Brandenburg und die Bundeszentrale für politische Bildung.

Dieses Jahr findet die Veranstaltung vom 7. Mai bis 10. Mai statt und der Name re:publica (abgeleitet von res publica = soviel wie "öffentliche Sache") taucht derzeit immer wieder in den Medien auf.

Im Zusammenhang stehende Artikel:

Nest - Internet of Things

Der amerikanische Smart-Home-Pionier Nest will den deutschen Markt erobern - den Anfang machen vernetzte Rauchmelder und Sicherheitskameras.

Industrie 4.0

Der Begriff "Industrie 4.0" ist auf eine Forschungsunion der deutschen Bundesregierung sowie auf ein gleichnamiges Projekt in der Hightech-Strategie der Bundesregierung zurückzuführen - zudem bezeichnet er die Kurzform der "Plattform Industrie 4.0", welche von div. Bundesministerien und Industriekonzernen betrieben wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen