Stellenangebote

News

WhatsApp ermöglicht durchgehende Nutzerüberwachung

Wer seine WhatsApp Datenschutz-Einstellungen nicht anpasst, muss damit rechnen dass Dritte Daten wie Online-Zeiten und Profilbilder protokollieren - ein Sicherheitsforscher hat ein Skript veröffentlicht, das dies für beliebige (!) Telefonnummern möglich macht.

Der niederländische Sicherheitsforscher Loran Kloeze hat ein Skript veröffentlicht, das über die Web-Oberfläche von WhatsApp den öffentlichen Status von beliebigen Nutzern abfragen kann – darunter Profilbilder, Text-Statusangaben sowie den Online-Status. Die Abfrage dieser Informationen sei damit sehr einfach und in großem Stil möglich, erklärt Loran Kloeze.

Laut einer Erklärung von Facebook (der WhatsApp Mutter) gegenüber Loran Kloeze seien dies aber nur öffentliche Informationen und bedürfen daher keiner Anpassung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen