Stellenangebote

News

WhatsApp: Verifizierte Business-Accounts sind inzwischen offiziell, aber noch wenig verbreitet

Facebook ist stets bemüht, den WhatsApp-Messenger immer mehr in das Leben der Nutzer zu integrieren. Bei Facebook Messenger wurde schon relativ früh Wert darauf gelegt, dass auch Unternehmen mit Nutzern in Kontakt treten können - eine ähnliche Funktion ist seit längerer Zeit auch für WhatsApp im Gespräch, sie wurde nun aber durch die WhatsApp-FAQ bestätigt.

Man wird nicht allzu schnell und oft mit Business-Accounts in Berührung kommen, denn die verifizierten Accounts stehen nur einer sehr kleinen Anzahl von Teilnehmern an einem Pilotprogramm zur Verfügung. Je nachdem wie erfolgreich das Pilotprogramm ist, wird die Funktion dann wohl aber auch eher früher als später großflächiger verfügbar sein.

Neben dem Verifizierungshäkchen, das dem Namen eines Business-Accounts angehängt wird, wird man auch im Chat selbst darüber informiert, das man sich mit einem verifizierten Business-Account unterhält. WhatsApp teilt außerdem mit, dass man Business-Accounts auch blockieren kann.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen