Stellenangebote

News

Microsoft Windows 10

Ab sofort gibt es die als "Version 1607" und "Redstone" bekannte Version für Windows 10 PC’s als Update. Inhalt: praktische Neuerungen und neuer Datenschutz-Ärger.

Das Update ist etwa 3 GByte groß - wer also über WLAN  an einem voluemenbegrenzten Hotspot oder LTE-Modem surft, der sollte sicher sein das die WLAN-Verbindung als getaktete Verbindung hinterlegt ist und das genügend Volumen verfügbar ist.

Aber nun zu den neuen Funktionen: Windows Ink, Defender mit Offline Modus, Erweiterungen für den Edge Browser, Cortana wird verständlicher, Feinschliff bei der Bedienung. Der Ärger fängt bei der Web-Suche im Startmenü an und hört bei der Deaktivierung von Gruppenrichtlinien auf.

Die Details dazu:

  • Windows Ink
    Ein Zeichenblock, der mit (druckempfindlichen) Eingabestiften (z.B. aus dem Surface 4 Pro) benutzt werden kann.
  • Defender mit Offline Modus
    Dieser kann nun aus der Notfallumgebung (Windows RE) heraus das System nach Viren oder anderer schädlicher Software durchsuchen.
  • Erweiterungen für den Edge Browser
    Inzwischen gibt es die ersten Erweiterungen
  • Cortana
    Die digitale Assistentin lernt dazu: sie spielt nun z.B. auf Kommando Musik eines gewünschten Interpreten, kann Navi-Routen vom PC aus ans (Windows) Smartphone schicken und Benachrichtigungen bzgl. Akkuzustand und SMS auf dem PC anzeigen.
  • Feinschliff bei der Bedienung
    In den virtuellen Desktops (sofern man diese nutzt) lassen sich nun einzelne Fenster auf jedem Desktop vorhalten. Im Tablett-Modus erstreckt sich die Ansicht für „alle Apps“ nun auf die komplette Bildschirmbreite.
  • Es gibt aber auch Nachteiliges:
    Die Web-Suche (im Startmenü) lässt sich nicht mehr mit einem einfachen Handgriff abschalten und einige Gruppenrichtlinien verlieren ihre Funktion. Welche das genau sind, ist aber noch nicht vollständig bekannt.

 

Aber wenigstens werden die Datenschutzeinstellungen nicht auf Microsoft’s Standardwerte zurückgesetzt - das war beim letzten Update im November der Fall und sehr ärgerlich.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen