Stellenangebote

News


Kleines iPhone (5SE), neue iPads, Apple Watch günstiger, neues Apple Watch Zubehör, neue Software-Updates

Wie schon erwartet erscheint ein neues, aber kleineres iPhone, das iPhone 5SE mit einem 4“ Bildschirm und ist damit so gross wie iPhone 5, bzw. iPhone 5s. Das technische Innenleben ist aber so aktuell wie ein iPhone 6S. Zusammen mit dem günstigen Preis eine sehr interessante Alternative am Markt, welche regen Zuspruch finden könnte.

Der Nachfolger des iPad Air heisst nun iPad Pro 9,7 und ist technisch wie das „große“ iPad Pro, aber in der gleichen Displaygröße wie die bisherige iPad Air Reihe. Das bestehende iPad Air bleibt aber vorerst parallel am Markt.

Ab heute ist die Apple Watch in der Einsteiger-Variante mit 38 mm Größe, Sportarmband oder gewebtem Nylon um 100 Euro günstiger also für 349,- Euro in den Läden zu haben. Ausserdem sind neue Armbänder erschienen.

Neue Software-Updates sind gestern ebenfalls erschienen. Daher stehen nun iOS 9.3, das Apple TV Betriebssystem 9.2 und das watchOS 2.2 nun zum Download zur Verfügung:

Die wichtigsten Neuerungen: iOS 9.3 bringt u.a. Night Shift (eine Technik der Displaybeleuchtung), die im Dunkeln wesentlich beruhigender sein soll, sowie Verbesserungen bei Apple CarPlay der Anbindung des iPhones an das Entertainment-System im Auto und Passwort-geschützte Notizen.

tvOS 9.2 bringt u.a. Siri für den App Store mit und die iCloud Photo Library.

Für watchOS 2.2 zählt u.a. die Option, mehr als eine Apple Watch pro iPhone verwalten zu können und wichtige Verbesserungen an der Maps-Implementierung zu den wesentlichen Neuerungen.

Aber auch OS X 10.11.4 wurde veröffentlicht: das dritte größere Update für OS X El Capitan  übernimmt von iOS 9.3 eine Neuerung, nämlich die optional per Passwort zu schützenden Notizen.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen