Stellenangebote

News

Die zwei größten Sicherheitslücken wurden Mitte August mit Erscheinen des Updates auf iOS 8.4.1 beseitigt. Dieses Update wurde aber erst auf ca. neun Prozent aller in Unternehmens eingesetzten iPhones installiert.

Das dieses Monat erscheinende iOS 9 wird auf auf einem iPhone 4S noch laufen - ersten Berichten nach wird iOS 9 nicht nur in der Theorie sondern auch in der Praxis sehr resourcenschonend arbeiten - dadurch wird die Bedienung und das Handling sogar flüssiger als mit einem aktuellen oder alten Betriebssystem.

Im Vergleich dazu: Bei einem stationären oder mobilen (Windows)-Rechner würde man niemals so ein lasches Sicherheitskonzept dulden. Hier besteht also absoluter Nachholbedarf und Sensibilisierung der Mitarbeiter, bzw. der Verantwortlichen in den Unternehmen, damit die Mitarbeiter ihre Updates installieren.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen