Slimprinter - Druckerlösung für Microsoft Terminaldienste

Im Microsoft Terminaldienst mit RDP Bordmitteln drucken bereit gerne Probleme:

  • div. Drucker sind vom Treiber aus nicht geeignet und nur für lokale Installationen gedacht
  • Treiber der anderen am Server installierten Drucker behindern sich
  • fehlende Treiber am Server bei Clientinstallationen
  • lokale Drucker werden am Server gespiegelt und sind nicht funktionsfähig
  • Drucker der anderen User werden angezeigt obwohl diese nicht freigegeben sind
  • zu geringe Datenkompression
  • 32 Bit Clients arbeiten auf einem 64 Bit Terminalserver und es existieren keine 64 Bit Druckertreiber

 

Diese Probleme lassen sich mit der Slimprinter Drucklösung für Terminal-Dienste lösen:

Damit haben Sie:

  • Nur noch zwei Universaltreiber auf dem Server
  • öffentliche und private Drucker
  • einen unabhängigen Standarddrucker
  • kein administrativen Aufwand dafür auf dem Server
  • Unterstützung auch von z.B. A0 und BON-Druckern
  • Verbindung von 32bit an 64bit und umgekehrt für alle Drucker möglich
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen