Telefonanlagen der neuen Generation: Telefonieren via NFON über die Cloud - wir bieten den Service für Regensburg und Niederbayern

Details, Funktionen und Erläuterungen finden Sie am Ende der Seite:

 

Mit NFON Lösungen in Regensburg und Niederbayern haben Sie Zugriff auf folgende Funktionsgruppen, die wieder rum mehrere Funktionen im Detail bereitstellen:

 

Ncontrol:

Die Benutzeroberfläche Ncontrol ermöglicht jedem Mitarbeiter die einfache und individuelle Verwaltung seiner Nebenstelle – per Webzugriff und bald sogar per App.

 

Open Interfaces - vielfältige Schnittstellen und API's:

Ihre NFON Cloud-Telefonanlage können Sie ganz einfach an die verschiedensten Programme, Lösungen und Endgeräte anbinden: Lync von Microsoft, Hotelsoftware Protel via TAPI, an Softphones, auch an Softphones unter Apple OS X

 

Anrufmanagement:

Über die zahlreichen Funktionen des Anrufmanagements können alle Nebenstellen individuell organisiert und effizient miteinander verbunden werden.

 

Click-2-Dial:

Mit der Funktion Click-2-Dial lassen sich Anrufe direkt aus der PC-Anwendung starten – über die Geschäftsnummer und unabhängig vom jeweiligen Standort und dem eigentlichen Endgerät.

 

Computer Telephony Integration (CTI):

Mit CTI verwalten Sie Ihre gesamte Bürokommunikation ganz einfach mit Ihrem PC und steuern sämtliche Anrufe vom Rechner aus. Dank einfacher Integration mit Outlook oder mit verschiedenen Programmen wie dem Kundenmanagement (CRM) haben Sie mit einem Klick alle Informationen aus Ihrer Kundendatenbank auf dem Monitor. Egal, ob Sie im Büro, im Home-Office oder mit dem Laptop unterwegs sind. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern können wir CTI auch für Mac’s (Apple OS X) anbieten.

 

NFON for Lync:

NFON for Lync stellt die Verbindung von Microsoft Lync mit der Cloud-Telefonanlage von NFON dar. Sie nutzen Lync mit allen seinen Features plus sämtliche Funktionen der Cloud-Telefonanlage inklusive Verbindung ins öffentliche Telefonnetz.

 

Anrufgruppen:

Fügen Sie beliebig viele Nebenstellen einer Anrufgruppe hinzu. Über eine gemeinsame Durchwahl sind alle Nebenstellen gleichermaßen verfügbar.

 

Zeitgesteuertes Anrufrouting:

Über das Anrufrouting lässt sich bestimmen, wann eingehende Anrufe an bestimmte Ansprechpartner verwiesen werden.

 

Automatic Call Distribution:

Mit der intelligenten Anrufverteilung (ACD) der NFON Cloud-Telefonanlage leiten Sie alle Anrufe genau dahin, wo sie hingehören: an einen freien Mitarbeiter, in einen interaktiven Sprachdialog (Interactive Voice Response - IVR), an Ihre Mailbox oder in eine Warteschlange.

 

Warteschlangen:

Mit umfangreichen Warteschlangen-Funktionen bietet die NFON Cloud-Telefonanlage Office-Telefonie und Call-Center-Funktionalität in einem Paket.

 

Rufweiterleitung:

Mit der NFON Cloud-Telefonanlage können Sie selbst bestimmen, wer wann wohin weitergeleitet wird. Die Do-Not-Disturb-Funktion (DND) erlaubt es Ihnen außerdem, sich voll auf Ihre Aufgabe zu konzentrieren.

 

Call-Center-Monitoring:

Mit dem Call-Center-Tool QueueMetrics der NFON Cloud-Telefonanlage steht Ihnen ein Werkzeug zur Analyse von Warteschlangen zur Verfügung. Dies ist nichtnur für Call-Center im klassischen Sinne interessant, sondern für jede Art von Unternehmen, das seinen Zeitaufwand für Telefonie und Kundenkontakte minimieren und / oder optimieren möchte.

 

Nrecording-basic:

Zeichnen Sie Gespräche einfach nach Bedarf auf. So erhalten Sie wichtige Informationen zur Qualitätssicherung Ihrer Telefonate.

 

Telefonkonferenzen:

Mit der in der NFON Cloud-Telefonanlage integrierten Konferenzraum-Funktion können Sie Telefonkonferenzen ohne Zusatzkosten, flexibel und komfortabel nutzen. So optimieren Sie nicht nur Ihre Kosten, sondern erweitern die Möglichkeiten Ihrer Unternehmenskommunikation.

 

Webkonferenzen:

Mit der integrierten Audio- und Webkonferenz-Funktion können Sie mit nur wenigen Klicks standortunabhängig und unternehmensübergreifend Termine effizient führen. So können Sie z.B. Präsentationen halten oder gemeinsame Unterlagen in Echtzeit betrachten. Sie benötigen kein separates Tool installieren um an Webkonferenzen teilzunehmen. Aus der Schaltzentrales eines jeden Anwenders (dem Ncontrol) können Webkonferenzen gestartet werden.

 

Adressbuch:

Das virtuelle Adressbuch ermöglicht einen unternehmensweiten Zugriff auf Ihre Kontakte - mit Unterscheidung von allgemein sichtbaren, nur für einzelne Gruppen sichtbaren und persönlichen Einträgen. Alle Nebenstellen sind automatisch im Adressbuch, Privatkennzeichnung ist je Nebenstelle möglich.

 

Anrufbeantworter:

Das professionelle Voicemail-System der NFON Cloud-Telefonanlage organisiert und strukturiert verpasste Anrufe. Ansagen können direkt über das Webportal verwaltet werden. Sprachnachrichten können über ein Telefon abgefragt und/oder als .mp3- oder .wav-Datei an einen E-Mail-Account weitergeleitet werden.

 

Fax / eFax:

Mit der NFON Cloud-Telefonanlage senden und empfangen Sie Faxe komfortabel über den Computer. Natürlich ist auch der Anschluss von analogen Faxgeräten möglich.

 

Kurzwahl:

Es existiert ein individuelles Kurzwahl-Verzeichnis pro Kunde - das Anwählen der hinterlegten Rufnummer funktioniert über *2+Kurzwahl.

 

Chef-Sekretär-Funktion:

Die NFON Cloud-Telefonanlage ermöglicht die Integration einer Chef-Sekretär-Lösung und umfasst dabei die Funktionen, die in diesem Umfeld benötigt werden, wie z.B.: Anrufmanagement über Sekretär/-in, Vermitteln der Anrufe an den Chef mit und ohne Vorankündigung, Geheimnummer für den Chef, etc.

 

Nreception:

Nreception ist die Telefonzentrale für Ihr Unternehmen, damit Ihr Empfang eine beliebige Anzahl von Anrufen vermitteln und überwachen kann.

 

Rufnummernanzeige/ -unterdrückung (CLIP-CLIR):

Verschaffen Sie sich einen Überblick über eingehende Anrufe. Sie entscheiden, wer Ihre Rufnummer sehen darf und wer nicht. Eigentlich eine selbstverständliche Funktion - wenn Sie das BISHER nicht konnten, sollten Sie Ihren Anbieter wechseln.

 

Sprachverschlüsselung (SRTP):

Alle Daten und Gespräche werden verschlüsselt, auch bei einem Mobiltelefon, das über FMC (Fixed Mobile Convergence) eingebunden ist.

 

Ausländische Rufnummern:

Ihr Unternehmen operiert international oder Sie expandieren ins Ausland? Mit NFON können lokale Rufnummern in über 50 Ländern bereitgestellt und in Ihre Cloud-Telefonanlage eingebunden werden. Dadurch können bspw. Kunden aus dem Ausland Ihr Call-Center zu orts- und landesüblichen Gebühren erreichen. Auch Telefonkonferenzen mit den Kollegen im Ausland sind so besonders günstig.

 

Fixed Mobile Convergence (FMC):

Über den FMC-Client werden Smartphones ganz einfach in die Telefonanlage eingebunden. Sie sind dann mobil unter Ihrer Office-Rufnummer erreichbar und genießen alle Funktionen Ihrer Telefonanlage - weltweit. Zudem wird eine klare Kostentrennung zwischen privaten und geschäftlichen Gesprächen ermöglicht (Stichwort "Bring your own device"). Dabei sucht der FMC-Client stets nach der für Sie günstigsten Verbindung - über WLAN und VoIP oder über das Mobilfunknetz - und optimiert so laufend Ihre Kosten. So entstehen bspw. keine Telefonkosten für die firmeninterne Telefonie über WLAN, und Telefonate im Ausland werden über die Callback-Funktion besonders günstig geführt.

 

Standortkopplung, bzw. Standortvernetzung:

Wo früher verschiedene Standorte Telefonanlagen benötigten, integrieren wir heute alles in eine virtuelle Anlage in der Cloud.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen