Stellenangebote

News

Achtung Virus - Bayerisches Landeskriminalamt warnt vor Rechnungen per E-Mail

Aktuell sind wieder einmal stark vermehrt gefährliche E-Mails mit Malware im Umlauf!

Wer Rechnungen, Auftragsbestätigungen oder Lieferscheine per E-Mail von einem selber unbekannten Firmen erhält, dann ist das mehr als dubios und verdächtig. Trotzdem fallen viele Nutzer noch immer auf diese einfachen Maschen herein. Denn die gefährlichen Mails sehen einer originalen Mail zum Verwechseln ähnlich, enthalten jedoch einen Virus, warnt das Landeskriminalamt Bayern. Wie man diese erkennt, erfahren Sie hier:

Die Kriminellen haben den mitgeschickten Virus sehr gut getarnt: Werden ZIP- oder EXE-Dateien versendet, so sind die Empfänger häufig sehr misstrauisch. Einige E-Mail-Programme blockieren diese Dateien sogar automatisch. Im vorliegenden Fall versenden die Kriminellen jedoch eine seriös wirkende Rechnung oder einen authentischen Link zu dieser.

Die E-Mail erweckt von der Aufmachung her zunächst den Eindruck, dass sie echt sein könnte. Im Anhang der E-Mail befindet sich die angebliche Rechnung in Form einer DOC-Datei oder eines Excel-Dokuments - dieses wird von vielen Nutzern geöffnet, da die Empfänger der Meinung sind, dass eine Office-Datei keine Malware enthalten kann.

Auch Links innerhalb der Mails sind eine beliebte Masche. Diese sollen angeblich zu einem Cloudspeicher führen, denn diese fallen den Spam-Filtern der Mail-Programme weniger auf und können daher schon mal im regulären Postfach landen. Sollten Firmen im Absender stehen, sind diese nicht involviert.

Was ist zu tun? Diese E-Mails, ohne den Anhang herunterzuladen löschen oder gar nicht erst öffnen. Zudem raten wir davon ab, die Unternehmen per E-Mail anzuschreiben oder auch anzurufen, denn meist werden oft Tausende gefälschte E-Mails im Namen der Firmen versendet und kleine Firmen brechen ohne Eigenverschuldung unter der Last der Anrufe und E-Mails unter Umständen zusammen und können ihr Tagesgeschäft nicht mehr bewältigen.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen