News

70 Euro im Jahr - das war die Summe, die man bisher zahlen musste, um „unendlichen Speicher“ bei Amazon zu bekommen - diese Option wird nun beendet.

Stattdessen will man Speicherpläne anbieten, die für jeden Nutzer passen sollen. In der Meldung an US-Kunden heißt es, dass die Neuerungen ab dem 8. Juni in Kraft treten. Bestandskunden sollen den unbegrenzten Speicher noch in ihrem Abrechnungszeitraum nutzen können.

Danach? In der US-Meldung spricht Amazon davon, dass 100 GB 11,99 Dollar kosten, 1 TB 59,99 Dollar - jeweils jährlich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen