Stellenangebote

News

Apple stellte neue iPads (iPad Air & iPad Mini) vor

Sowohl das neue, nun wiederbelebte iPad Air als auch das neue iPad Mini bekommen Pencil-Unterstützung und dem A12 Bionic Chip.

Für kurze Zeit war gestern der Onlineshop von Apple offline, dann zeigte sich, warum: Apple hat sein iPad-Lineup aktualisiert und überraschend ein neues iPad Air und iPad Mini vorgestellt. Beide Modelle gehören zu denjenigen iPads, bei denen es seit Jahren keine neuen Versionen gegeben hat, das Air war seit einiger Zeit sogar komplett aus dem Sortiment genommen.

iPad Air (2019, 3. Generation):

Display: 10,5 Zoll großes LC-Display, 2.224 x 1.668 Pixeln Auflösung, True Tone, also die automatische Anpassung der Farbtemperatur des Displays an die des Umgebungslichts. Erstmalig mit Apple Pencil Unterstützung. Außerdem arbeitet im Innern Appels aktuelles A12-Bionic-SoC, das erstmals im iPhone XS eingesetzt wurde. Auf der Rückseite hat Apple eine 8-Megapixel-Kamera eingebaut, die Frontkamera für Videotelefonie hat 7 Megapixel.

 

iPad mini (2019, 5. Generation):

Die Diagonale des Displays beim iPad mini bleibt mit 7,9 Zoll zum Vorgänger gleich, auch das Design hat sich nicht geändert. Beim Display handelt es sich aber nun um ein Advanced Retina Display: hier sind nun 25 Prozent mehr Helligkeit und eine breitere Farbunterstützung geboten, außerdem kann das Display ebenfalls (wie das Air 2019) die TrueTone-Technologie vorweisen und liefert damit die höchste Pixeldichte aller iPad-Displays. Ebenfalls beim Air 2019 ist eine Pencil-Untestützung sowie eine 7 MP Frontkamera (und 8 MP Rückkamera) integriert worden.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen