Stellenangebote

News

Freiheit für die vielen WLAN's!

Lästige und nicht mehr nötige Vorschaltseiten von HotSpots sabotieren die Internetverbindung und stören die bequeme Nutzung von Laptop und Smartphone.

Vielreisende und Aussendienstler kennen das Problem: Wer gerne online ist oder beruflich eine stabile mobile Internet-Verbindung benötigt, kennt das paradoxe Verhalten: WLAN am Handy ausschalten damit man Internet hat!

Klingt komisch, ist aber so. Der Grund: Viele Portale merken sich nicht, das man erst kürzlich bei ihnen online war. Und so bekommt man aufs neue Werbung, Zahlungsmöglichkeiten und kleingedrucktes rechtliches zum Akzeptieren angeboten. Zu diesem Zweck ist man zwar mit dem Netzwerk verbunden, dadurch ist z.B. das mobile Datennetzwerk des Mobilfunkanbieters (z.B. LTE) abgeschalten, aber man ist noch nicht mit dem Internet durch den WLAN Anbieter verbunden.

Und oft geht es einfach schneller und einfacher das WLAN auszuschalten, als eine Bestätigung anzuklicken die in Zeiten von Abschaffung der Störerhaftung kein Mensch mehr braucht und dann auch noch seitenlange Vorschriften zu lesen und zu akzeptieren.

Der Nachteil: ist man zu Hause und will einen großen Download, z.B. ein Update für eine App oder das Smartphone machen, geht nichts mehr - entweder ist das Datenvolumen aufgebraucht oder der Download geht nur über WLAN.

Daher: HotSpots und WLAN's einfach zeitgemäß konfigurieren (wir machen das gerne) - die Nutzer werden es einem danken!

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen