Stellenangebote

News

Google-Facts: 3,45 Milliarden Suchanfragen pro Tag – 86 Prozent schauen nur auf 1. Google-Ergebnisseite!

Ausserdem: Zwei Drittel aller Google-Nutzer geben sich sogar ausschließlich mit den ersten fünf Ergebnissen zufrieden - der Rest wird ignoriert.

Die sog. "organische" Internet-Suche ist nach wie vor die wichtigste Quelle von Internet-Traffic für individuelle Webseiten.
Grund dafür sind wohl Facebooks Änderungen in deren Such-Algorithmus, diese führen inzwischen bei den sogenannten Referrals - erstmals seit 2014 liegen Suchmaschinen wieder vor sozialen Netzwerken.

Insgesamt stellen die Menschen im Internet aktuell rund 3,45 Milliarden Suchanfragen am Tag. Google hat hier eine mehr als führende Stellung, allein in Deutschland entfallen knapp 9 von 10 Suchanfragen auf den US-Giganten.

Dabei ist auffällig: Fast neun von zehn Internet-Nutzer schauen niemals (!) jenseits der ersten Seite der Google-Ergebnisse (das sind übrigens genau 86 Prozent). Es kommt sogar soweit, das zwei Drittel aller Nutzer sich sogar ausschließlich mit den ersten fünf Ergebnissen zufrieden geben.

Die Hälfte des gesamten Internet-Datenverkehrs stammt von organischen Online-Suchen. Noch stärker ist die Abhängigkeit bei B2B-Webseiten: Hier stammen sogar fast drei Viertel des gesammten Traffics von klassischer Internet-Suche.

Deshalb ist es gerade für Unternehmen entsprechend wichtig, weiterhin zuzmindest ein paar wichtige Grundregeln der Suchmaschinen-Optimierung (Search Enginge Optimization, SEO) zu beachten. Dazu zählt beispielsweise: regelmäßig für neue Inhalte zu sorgen (wir tun das hier übrigens gerade), denn die Google-Algorithmen bewerten Webseiten mit Inhaltsergänzungen höher (ein ganz einfaches Motto: wer ist wichtiger = aktueller - der, der seit zwei Jahren die gleichen Inhalte hat oder der, bei dem sich laufend was tut?).

Ähnliches gilt für eine ausreichende Verlinkung mit eigenen und fremden Inhalten, die Verwendung von Bildern und vor allem den Überschriften der Inhalte, Google liebt eine saubere Struktur: eine H1 Überschrift, dann eine H2, Text, etc.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen