Stellenangebote

News

Philips-Hue-Schalter sind endlich HomeKit-kompatibel

Philips hat den Besitzern von Hue Tap und Hue Dimmer eine nette Ergänzung spendiert: Mittels Softwareaktualisierung erhalten die Schalter die Unterstützung von Apples HomeKit-Standard.

Bislang waren die Hue-Leuchten selber schon HomeKit kompatibel, die Schalter Hue Tap und Hue Dimmer sowie der lichtempfindliche Hue-Bewegungsmelder dagegen nicht - sie wurden über die Philips-eigene Hue-App kontrolliert.

Nun lassen sich die Schalter direkt via HomeKit interagieren, sie können sich in Szenen integrieren lassen und auch andere HomeKit-Geräte steuern.

Nutzer werden Szenen in der Apple-Home-App mit einem Druck auf Hue Tap oder Hue Dimmer aktivieren oder selbige durch den Bewegungsmelder auslösen können. "So genügt beispielsweise abends ein Druck auf den Hue Tap, um das Licht auszuschalten und die Gute-Nacht-Szene von Apple Home zu aktivieren, die mit selbiger Aktion die Fensterjalousien herunterfährt, die Raumtemperatur senkt und Türen abschließt", beschreibt Philips ein Anwendungsbeispiel.

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen