Stellenangebote

News

WhatsApp kann beliebige Dateiformate verschicken

WhatsApp-Nutzer können seit letzter Woche nun Dateien jeglicher Art als Anhang versenden - bislang war der Datei-Versand auf Bilder, Videos und einige gängige Dateiformate beschränkt.

Um eine Datei zu versenden, öffnet man einen Chat und tippt auf "Anhang (Büroklammer) / Dokument". Offenbar beschränkt WhatsApp jedoch die Dateigröße: Unter Android sind laut WhatsApp nur 100 MByte pro Datei erlaubt, unter iOS sind es 128 MByte und in der Web-Version von WhatsApp sind es nur 64 MByte. Zwar bieten andere Messenger wie Telegram schon länger einen unbeschränkten Datei-Versand an.

Der hohe Verbreitungsgrad von WhatsApp ist Fluch und Segen: Für Privatpersonen OK, bei geschäftlicher Nutzung ist die vorgeschriebene gesetzliche revisionssichere  Archivierung nicht möglich. Grosse Banken und Firmen haben daher WhatsApp von Firmen-Smartphones bereits verbannt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen