Stellenangebote

News

WhatsApp kann beliebige Dateiformate verschicken

WhatsApp-Nutzer können seit letzter Woche nun Dateien jeglicher Art als Anhang versenden - bislang war der Datei-Versand auf Bilder, Videos und einige gängige Dateiformate beschränkt.

Um eine Datei zu versenden, öffnet man einen Chat und tippt auf "Anhang (Büroklammer) / Dokument". Offenbar beschränkt WhatsApp jedoch die Dateigröße: Unter Android sind laut WhatsApp nur 100 MByte pro Datei erlaubt, unter iOS sind es 128 MByte und in der Web-Version von WhatsApp sind es nur 64 MByte. Zwar bieten andere Messenger wie Telegram schon länger einen unbeschränkten Datei-Versand an.

Der hohe Verbreitungsgrad von WhatsApp ist Fluch und Segen: Für Privatpersonen OK, bei geschäftlicher Nutzung ist die vorgeschriebene gesetzliche revisionssichere  Archivierung nicht möglich. Grosse Banken und Firmen haben daher WhatsApp von Firmen-Smartphones bereits verbannt.

 

Alle News gibt es hier zu sehen, eine Suche lässt sich hier starten und zur Startseite geht es hier mit einem Klick!

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung zeigen Ok Ablehnen