Stellenangebote

News

WordPress 4.7 / 4.7.1 und 4.7.2 sind noch oft ohne Patch live geschaltet und verwundbar. Microsoft musste seinen Patchday das erste Mal auf unbekannte Zeit verschieben.

FRITZ!Hotspot - Reservierung der Datenraten - Neuerungen für FRITZ!Fon

Wer sich Songs von Apples Streamingdienst zum Offline-Hören heruntergeladen hat, sollte gelegentlich prüfen, ob sie noch vorhanden sind - entziehen Labels die Lizenz, können sie unangekündigt von der Festplatte verschwinden.

Mark Zuckerberg ist der Geschäftsführer von Facebook und sitzt dort auch im Aufsichtsrat - das gefällt einigen Aktionären nicht. In einem Antrag fordern sie, dass Zuckerberg Platz im Aufsichtsrat macht: Er schwäche den Aktionärswert.

Eines der Bilder, die The Met unter Public Domain gestellt hat: Pieter Bruegels (der Ältere) Kornernte.

Mehr als 40 Anwendungen stellen ein mittleres oder hohes Risiko dar: Sie geben unbemerkt Daten preis, obwohl ihre Verbindungen durch TLS (HTTPS) geschützt sein sollten. Die anfälligen Apps sind für insgesamt über 18 Millionen Downloads aus dem App Store verantwortlich!

Die Unternehmen sind im unklaren darüber, wer die neuen Datenschutz-Regeln zu verantworten hat und sogar darüber, wo die zu schützenden Daten gespeichert sind.

Ein Anschluss für alles - in eine USB-C-Buchse passen wendbare Stecker und sie kann außer herkömmlichen USB auch DisplayPort, Lade- und Audiobuchse ersetzen. In der Praxis hakt es aber noch oft.

Gegenüber 2014 ist laut der Bitkom-Umfrage der Anteil der Unternehmen, in denen Mitarbeiter zuhause arbeiten können, um zehn Prozent gestiegen.

Mit einem Konzept namens "Delegated Recovery" möchte Facebook den herkömmlichen Passwort-Reset via E-Mail ablösen und sich selbst anscheinend als unersetzlichen Mittelpunkt des Internet verankern.

Die Frage ist, ist es sinnvoll, sein Passwort regelmäßig und vorsichtshalber zu ändern? Was in einigen Netzwerken eine Pflicht ist, ist in Security-Kreisen umstritten - unter Umständen kann es sogar kontraproduktiv sein.

Nach mehreren nur vermeintlich abgesicherten Version von WebEx veröffentlichte Cisco nun eigenen Angaben zufolge vollwertige Sicherheitsupdates - einige Unklarheiten bleiben aber ...

Der Bedrohungsgrad der Lücken ist weder kritisch noch hoch - WordPress-Nutzer sollten aus Sicherheitsgründen dennoch das aktuelle Update installieren.

Dass es in einer zukünftigen iOS Version (sichtbar in der watchOS Beta 3.2) eine neue Einstellmöglichkeit namens »Theatermodus« geben wird, ist bereits Anfang des Monats durchgesickert. Allerdings ging man da noch davon aus, dass es sich um ein Feature für iPhone und iPad handeln würde.

Mit dem aktuellsten iOS-Update hat Apple offenbar nichts dagegen unternommen, dass sich das iPhone bei Kälte plötzlich ausschaltet - der Akku wird weiterhin nur bei iPhone-6s-Modellen mit bestimmten Seriennummern kostenlos getauscht.

WhatsApp hat ein Update für die iOS-Version veröffentlich - dieses bringt neben einigen Fehlerbehebungen drei große neue Funktionen.

Apple hat gestern alle seine Betriebssysteme aktualisiert: Besonders Mac-Nutzer (= Desktop-Nutzer) dürften von Bugfixes profitieren.

Adobe hat mit einem automatischen Acrobat-Update bei Nutzern ein Chrome-Plug-In installiert, welches eine erhebliche Sicherheitslücke aufweist. Das Plug-In dient dazu, die aktuell in Chrome angezeigte Webseite in eine PDF-Datei zu konvertieren.

StaffHub richtet sich an Firmen, die viele Mitarbeiter im Außendienst haben oder die im direkten Kundenkontakt stehen. Microsoft will mit dem neuen Tool ein Werkzeug zur Verwaltung von Dienstpläne an die Hand geben.

Das Update der populären iOS-App bringt eine übersichtlichere Oberfläche mit, auf den Startbildschirm hat Evernote dabei ganz verzichtet. Neue Features sollen ausserdem eine einfachere Bedienung sorgen und für Business-Kunden gibt es nun eine klare Trennung zwischen privaten und geschäftlichen Notizen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen