News

Microsoft-Mitarbeiter hören so manches Skype-Gespräche ab ...

Bei 15 der getesteten Virenscanner führte die Datei zu einem Time-out, darunter McAfee, Sophos und F-Secure.

Am 30. September diesen Jahres ist dann Schluss mit den Benachrichtigungen

Laut einer Recherche der Welt-Redaktion hat Amazon polnische Zeitarbeiter für die Analyse von deutschen Alexa-Befehlen eingesetzt.

Lösegeld zahlen ist keine Option - GermanWiper verschlüsselt die Daten nicht GermanWiper, sondern überschreibt sie unwiderruflich mit Nullen.

Google (bzw. seine Mitarbeiter) werten keine Sprachaufnahmen aus der EU mehr aus - dies erklärte das Unternehmen dem Hamburger Datenschutzbeauftragten. Aber: Das gilt allerdings nur vorübergehend!

Das Update schließt 43 Sicherheitslücken, bietet darüber hinaus Unterstützung von Websites, die einen Dark Mode anbieten und bringt auch neue Funktionen mit!

Aber: Die Freischaltung ist kostenpflichtig und kostspielig - BMW berechnet 400 Euro für die Freischaltung!

Grundlage war ein Rechtsstreit, weil ein Online-Händler bis Mai 2015 einen derartigen Button eingebunden hatte und die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen dagegen geklagt hatte.

Der neue WLAN-Standards 802.11ax entlastet bestehende Netze und ermöglicht gleichzeitig die Verbindung mit zahlreichen Clients - je mehr Menschen im WLAN, desto mehr Latenzen sind vorhanden.

Microsoft Office gibt es mittlerweile für fast alle Plattformen, daher ist Microsoft nun dazu übergegangen, anstelle von Office Online nur noch die Terminologie Office zu verwenden.

Die diesjährige iPhone-Generation, welche vermutlich im Herbst vorgestellt und derzeit als iPhone 11 bezeichnet wird, soll einem Bericht von 9to5Mac zufolge aus drei verschiedenen Varianten bestehen.

Microsoft möchte es seinen Nutzern einfacher machen, die Geräte mit einer neuen Office-365-Lizenz zu verknüpfen, das soll nun größtenteils automatisiert und mit weniger Schritten funktionieren!

Zufriedene Kunden sehen oft keinen Anlass, eine positive Bewertung abzugeben. Ganz anders sieht es aus, wenn es etwas auszusetzen gibt: auf Bewertungsplattformen wird detailliert jeder Grund für die Unzufriedenheit dargestellt.

FaceApp erhitzt die Gemüter und sorgt für immer mehr (lautstarke) Kritik. Außerdem warnt auch der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber vor der russischen App.

Was Publisher wichtig ist: Das Portal setzt nun weniger auf virale Inhalte und will dafür mehr „meaningful“ Content ins Umfeld seiner Nutzer bringen!

DuckDuckGo, die Datenschutz-freundliche Alternative zu Google, hat mehrere Verbesserungen im Zusammenhang mit den Apple Karten bekanntgegeben!

Unter anderem gibt es nun Erwähnungen in Gruppenchats, 3D Touch und noch mehr

Mit Libra will Facebook nicht nur eine weltweite Kryptowährung etablieren, sondern auch ein offenes System zur digitalen Identifizierung installieren - doch Kritiker melden Zweifel an!

Vaio räumt mit Vorurteilen auf - ein kompaktes Notebook mit 12" Display muss nicht zwangsläufig wenig Anschlüße haben!

 

Alle News gibt es hier zu sehen, eine Suche lässt sich hier starten und zur Startseite geht es hier mit einem Klick!